Partnerseller - Partnerprogramm Software

Partnerprogramme.com
So starten Sie Ihr eigenes Partnerprogramm zur Vermarktung Ihrer Produkte und Dienstleistungen

[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Entscheidungen, die zuerst zu treffen sind

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie zuerst treffen müssen, ist, ob Sie Ihre Partner pro Click, pro Lead, oder per Sale [Begriffserläuterungen] bezahlen wollen. Die sicherste Methode ist per Sale, da Sie hier das Verhältnis von Auszahlungen an Partner zu resultierenden Umsätzen im Voraus kennen, schließlich zahlen Sie nur dann, wenn tatsächlich ein Verkauf stattfindet. Allerdings sind Pay-per-sale Partnerprogramme technisch etwas schwerer einzurichten, sie erfordern mehr oder weniger starke Eingriffe in das Online-Shop-System / Einkaufswagensystem, das Sie bereits nutzen. Hingegen sind bei einem Pay-per-Click System solche Eingriffe nicht notwendig. Zudem sind Pay-per-Click Systeme gut geeignet, wenn es Ihnen darum geht, möglichst schnell die Besucherzahlen in Ihrem Shop zu steigern. Allerdings sind Pay-per-Click Partnerprogramme anfälliger für Mißbrauch durch einzelne Partner. Diese können versuchen, die Clickzahl durch technische Tricks künstlich hochzutreiben.
Ein Wechsel zwischen diesen Arten des Partnerprogrammes ist zwar auch später noch möglich, aber mit einem relativ hohen administrativen Aufwand verbunden, deshalb sollten Sie sich möglichst beim Start schon endgültig entschieden haben.

Wenn Sie ein Partnerprogramm starten wollen, haben Sie verschiedene Optionen:
Nutzung eines Dienstleisters. Vorteile: Dieser hat ein funktionierendes technisches System, mit dem er bereits Partnerprogramme für andere Shops managt. Sie zahlen eine Gebühr (Einrichtung und/oder transaktionsbezogen) und der Dienstleister nimmt Ihnen viele technische und administrative Aufgaben ab. So verwaltet er die Daten der Partner, stellt den Partnern Statistiken über ihre Provisionen zur Verfügung, manche Dienstleister übernehmen sogar die operative Ausführung der Zahlung der Provisionen an die Partner (durch Ausstellung und Versand von Schecks, bzw.durch Überweisungen bei deutschen Anbietern). Ein nicht zu unterschätzender Vorteil besteht darin, daß tausende potentielle Partner bereits mit diesem Dienstleister zusammenarbeiten. Ihr Angebot wird somit einer breiten Anzahl von Interessenten bekannt und Sie können schnell einen großen Stamm von Partnern aufbauen.

Nutzung eines Online-Shop-Systems, das das Management von Partnerprogrammen unterstützt. Vorteil: Vor allem, wenn Sie Ihren Shop noch nicht gestartet haben, ist es einen gute Option bei der Auswahl des Shop-Systems bzw. des Shopping-Carts, darauf zu achten, ob dieses die Verwaltung eines Partnerprogrammes bereits mit eingebaut hat. In diesem Fall sind die meisten technischen Funktionen bereits implementiert und Sie haben nur wenig Arbeit damit. Viele administrative Aufgaben kann Ihnen ein solches System aber nicht abnehmen.

Nutzung einer Software / eines Scripts . Vorteil: Hier haben Sie die größte Einflußmöglichkeit auf Ihr Partnerprogramm. Sie können auch technische Aspekte nach Ihren Wünschen individuell anpassen und konfigurieren. Allerdings erfordert dies auch den höchsten Arbeitseinsatz. Dies ist nur für Fortgeschrittene eine geeignete Option.

Das Buch

Lesen Sie die Erfahrungen über den Start eines Partnerprogrammes

Buch:
Effizientes Internet-Marketing durch Partnerprogramme

Das Buch schildert Aufbau, Chancen und Zielen eines Partnerprogrammes als Internet-Marketing Instrument am Beispiel der Rossmann Online GmbH. Erschienen 2002.



Hinweis: Preise ändern sich oft im Internet. Den jeweils aktuell gültigen Preis finden Sie auf den Seiten des Anbieters

Nutzung eines Dienstleisters

Deutsche Partnerprogramm-Dienstleister
AffiliWelt.de, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per-Sale.
Affili.net, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per-Sale. Einrichtung: ab 500 Euro Deposit.
Contaxe (deutschsprachig) sehr umfangreiche Funktionen für Händler und Agenturen. Keine Mindestaufladung, Kampagnen schon ab 50 Euro Guthaben!
Affili24.net, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per-Sale.
Belboon, unterstützt Pay-per-view, Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per-Sale.
Leadtrader, unterstützt Pay-per-lead, spezialisiert auf kurzfristige Kampagnen.
Adbutler.de, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per-Sale. Einrichtung: ab 50 Euro Deposit.
Partnerprogramme2000.de, unterstützt Pay-per Sale. Einrichtungskosten: 195 Euro
Vitrado.de, produktbezogener Ansatz, unterstützt Pay-per-view, Pay-per-lead und Pay-per Sale. Keine Einrichtungskosten, Transaktionsgebühr Verhandlungssache (nicht veröffentlicht)
Zanox.de, unterstützt Pay-per-view, Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per Sale. Einrichtungskosten nicht veröffentlicht
Travelan.de, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per Sale. Einrichtungskosten ab 2500 Euro
Affili4u.de
Affilicrawler.de
24 interactive

Europäische Partnerprogramm-Dienstleister
Trocado Österreich, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per Sale.
Click2Sell ermöglicht den Verkauf digitaler und physischer Produkte inkl. Zahlungsabwicklung. Partnerprogrammauszahlungen via Paypal oder Moneybookers. Keine Einrichtungskosten
Tradedoubler (europäischer Dienstleister, deutschsprachige Version), unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per Sale. Einrichtungskosten sind nicht veröffentlicht

Internationale Partnerprogramm-Dienstleister
ClixGalore.com, unterstützt Pay-per-click, pay-per-lead und Pay-per Sale. Nur 75 US$ Deposit. Keine Einrichtungsgebühr.
Leadhound.com, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-sale und Pay-per-Sale. Einrichtung: ab 500 US$ Deposit.
ClickXchange, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per Sale. Einrichtung: ab 10 $ Deposit.
ClickBank, unterstützt Pay-per Sale. Einrichtung: 49,95 $. Nur für ein einzelnes Produkt, mit einem Verkaufspreis bis 25 US$ geeignet. Positiv: ClickBank übernimmt die Abwicklung der Kreditkartenzahlung mit dem Käufer ihres Produktes!
LinkShare, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per Sale. Einrichtung: 5000 US$
BeFree, unterstützt Pay-per-click, Pay-per-lead und Pay-per Sale. Einrichtung: 5000 US$
Quinstreet.com, Pay-per-lead und Pay-per Sale. Einrichtungskosten nicht veröffentlicht


Software zum Betrieb eines Affiliate-Network

PostAffiliatePro 4 Affiliate Network Software, bietet Ihnen eine schlüsselfertige Software, mit der Sie selbst als Partnerprogramm-Dienstleister auftreten können. Wollten Sie schon immer mal Affilinet und Zanox Konkurrenz machen? Ab 79 US$/Monat (oder Einmalpreis).


Nutzung einer Software / eines Scripts

PostAffiliatePro 4, sehr umfassende Lösung (inkl. Installation), schon ab 199 US$
Qualityclick, deutscher Anbieter Komplettlösung.
Affilisoft, deutscher Anbieter Komplettlösung, geht auf besondere Anforderungen mit individueller Programmierung und Beratung ein.
Partnerseller von Kohnlesoft, deutscher Anbieter. Partnerprogramm-Software auf PHP4-Basis, 249,00 Euro.
Trendcommerce professional, deutscher Anbieter, 149,00 Euro.
MyAffiliate Program, Script. MyAffiliate Programm arbeitet auch als Application Service Provider (ASP), d.h. bietet Hosting und Betrieb des Scripts an.
Groundbreak.com, bietet verschiedene CGI-Scripts. Neben der Möglichkeit damit eigene Partnerprogramme zu betreiben, bieten diese auch die Möglichkeit der vollautomatischen Abwicklung von Kreditkartenzahlungen über externe Dienstleister (unterstützt werden nach Angaben des Anbieters u.a. IBill und Authorize.net). Gute Statistiken für Partner. Gut geeignet zur Administration auch von zweistufige Partnerprogrammen. 200 US$
Wird von mehreren deutschen Partnerprogrammen eingesetzt.
AffiliateTraction, ASP-Lösung, ab 995$
EasyMemberPro, Skript für Mitglieder-Websites mit Partnerprogramm
AssocTRAC, ist die Software die das Internet Marketing Center schon seit längerer Zeit zur Administration des vom Internet Marketing Center selbst betriebenen zweistufigen Partnerprogramm einsetzt. Diese Software können Sie jetzt zum Einsatz auf Ihrer Site kaufen.
Synergyx, erhielt die beste Bewertung bei der Umfrage unter Partnerprogramm-Betreibern, die Dr. Wilson im Mai 2001 durchführte. Unterstützt unbegrenzte Anzahl von AD-IDs. 1.500 US$
CSS H. Hoffmann, deutscher Anbieter, Software zum Betrieb von Pay-per-click Partnerprogrammen (unterstützt auch mehrere zur Bildung eines Networks), ca. 180 Euro
AffiliateShop


Nutzung eines Online-Shop-Systems

Cosmoshop.de, deutscher Anbieter
ShopCart, unkompliziertes Setup, Einrichtungskosten unter 100$. Allerdings in der Verwaltung der Partner relativ arbeitsaufwendig, da vieles nicht automatisiert.





[Previous] FAQ: Was ist ein Partnerprogramm? Wie können Sie ein Partnerprogramm nutzen
[Next] Tips, Tricks und Tools zur Vermarktung Ihrer Homepage. So erhöhen Sie Ihre Hits.
[Up] Home Page
[Home] Home Page
[Mail] Send EMail to PartnerProgramme



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft

Letzte Änderung: 01. Dezember 2007